Wir sind hier. (klick zum Vergrößern)
Wir sind hier. (klick zum Vergrößern)

 

Wir auf dem Parkfest 2014

Großer Spaß für Kinder von 1 bis 100 Jahren

 

Die Gartenstädter und ihre Freunde vom Bezirksverband zeigen an allen drei Parkfest-Tagen was im Kleingärtner-Leben los ist. Im Vordergrund stehen wieder Selbermachen-Akionen für Kinder. Hubert Kübber, Leiter der Kinder- und Jugendinitiative (KiJu) des Bezirksverbandes und sein Mitarbeiterteam laden kleine Besuchern zu faszinierenden aktuelleBasteleien ein. mehr

Waltroper Parkfest 2014

Gartenstadt mit vielen Highlights beim Parkfest

Waltroper Parkfest – das kulturelle Top-Event der Region

 

Das Waltroper Parkfest hat es in sich! Vom 29.08. bis 31.08.2014 wird ein fantastisches Kultur- und Musik-Programm auf vier Bühnen geboten. Top Act in diesem Jahr ist die Gießener Band „Juli“. „Brings“ aus Köln und die 80er Stars um „Hubert Kah“, „Geier Sturzflug“ oder „Markus“ lassen ebenfalls den Park tanzen. Auf dem großen Veranstaltungsgelände gibt es außerdem Kunstaustellungen, Kulinarisches und ein spannendes Familienprogramm. Die Gartenstadt Waltrop ist auch dabei und hat Einiges für ihre Gäste vorbereitet. mehr.

Sommerfest Waltrop 2014

Sommerfest trotz Regen erfolgreich

 

Waltrop, den 29.06.2014 - Das Sommerfest 2014 der Gartenstadt war ein schönes Fest für die ganze Familie. Das Wetter war in diesem Jahr jedoch aufseiten der Gartenstadt-Pflanzen, denn vor allem der Samstag war ein wenig verregnet. Spaß machte aber das Kinderfest am Sonntag! Es konnten selbstgedrehte Kerzen gebastelt und Einiges über Natur und Garten gelernt werden. Mehr als 60 Kinder machten mit. Bilder.

Anlagen Wettbewerb 2014

Anlagen-Wettbewerb 2014

Gartenstadt Waltrop erreicht hervorragenden 3. Platz

 

Castrop-Rauxel, den 15.06.2014 - Die vorbildliche Pflege des eigenen Gartens und des öffentlichen Grüns hat sich ausgezahlt: Die Gartenstadt Waltrop erreicht im diesjährigen Anlagenwettbewerb den 3. Platz. Und es hätte noch besser kommen können. mehr...

Im Bienenhaus

Keine Winterpause im Bienenhaus.Dort gibts auch immer was zu tun.Gartenstadt-Imker

Wilfried Krüger packts an: zum Beispiel Rähmchen vom alten Wachs befreien und durch Kochen

keimfrei machen.Denn Bienen mögen eine saubere Umgebung, Menschen mögen ihren 

sauberen Honig.Gartenstadt- Honig trägt das Gütesiegel des Deutschen Imkerbundes.

 

Nistkästenbau 2014

Was zu einen Meisenkasten werden soll,muß lange trocknen.

Das Holz für die 2014er Nisthilfen liegt bereit. Baumscheiben

für Insektenhotels werden noch geschnitten. Wilfried Krüger                             

(rechts) und Rainer Schmidt haben alles im Blick und Griff.

Bausätze für mindestens 44 Nisthilfen liegen bereit, gestern

fertig gehobelt, gesägt und gebohrt. Vorschulkinder der KiTa

Hand in Hand und Kettlersiedlung werden sie in wenigen Tagen

zusammensetzen. Die Gruppe Umwelt der Gartenstadt freut sich 

schon.

Bau von Nistkästen mit der KiTa Hand in Hand und  Kettlerstraße 2014

"Ha, selbst gezimmert, in der Gartenstadt. Toll, was? Der Mann brauchte nur,

 die Brettchen halten."Die Gruppe Umwelt startet die diesjährige Nistkästen-

 Zimmerei mit den Vorschulkindern der KiTa Hand in Hand und Kettlerstraße.

Insgesamt werden 44 neue Kinderzimmer für den Nachwuchs unserer

gefiederten Freunde entstehen.

Ein fleißiges Völkchen jeden Tag bei der Arbeit beobachten,

das ermöglichen die Gartenstadt - Imker etwa ab Mai.

Dann stellen sie in einem Schaukasten im Garten 67

ein kleines Bienenvolk aus - mit Königin, versteht sich.

Endlich den Pokal: Beim  Jahresfest des Bezirksverbandes konnten unsere Sieger des Einzelgarten-Wettbewerbes 2013 - Ute und Herbert Schuster -endlich den großen "Pott" in Empfang nehmen. (Siehe auch "Parzelle 11 erhält Bestnoten hier ... ) In seiner Laudatio unterstrich Castrop-Rauxels stellvertretender Bürgermeister Peter Millner die Bedeutung der Kleingärtnervereine für die Kommunen. Kleingartenanlagen seien in allen Städten ein wichtiger Bestandteil des städtischen Grüns. Das soziale Engagement der Vereine sei beispielhaft. Das Interesse der Gartenstädter an dieser Veranstaltung hielt sich in Grenzen. Nur neun Mitglieder begleiteten das Siegerpaar zur Ehrung in die Europastadt. Fotos von der Siegerehrung sind hier ...

Das traditionelle Osterfeuer der Gartenstadt war ein voller Erfolg! Wir bedanken uns bei allen Helfern und Organisatoren für das Gelingen.

 

Hier geht's zu den Fotos vom Osterfeuer 2014 der Gartenstadt

 

 

Nistkästenbau mit den Vorschulkindern der KiTa Kettlerstraße

am 25.03.2014  Bilder des Tages >>>

Geburtstagsfeier mit viel Gesang. Der Schubert Kammerchor (SKS),seit zwei

Jahren im Haus der Kleingärtner beheimatet, besteht seit 65 Jahren. Anlass

genug für ein Jubiläumskonzert. Es findet am 28.9. in der Waltroper

Stadthalle statt. Vier Chöre,der Tenor Christian Wagner und das Blasorchester

der Musikschule Waltrop garantieren einen hervorragenden Hörgenuss,

eigentlich ein Muss, dieser Nachmittag.Hingehen loht auf jeden Fall.

Größtes Imkertreffen des Jahres in der Gartenstadt
Stammtisch des Kreisimkervereins Recklinghausen
Dr. Pia Aumeier, Biologin an der Ruhr-Uni Bochum und eine der bekanntesten Bienenforscherinen Deutschlands, zeigte einen erfolgreichen Weg zur Bekämpfung der Killermilbe Varroa. Die dynamische Expertin folgte einer Einladung des Kreisimkervereins. Es war der bestbesuchter Imkerstammtisch. Gastgebern war der Imkerverein Waltrop, der ins "Haus der Kleingärtner" gebeten hatte. Mehr von Dr. Aumeiers faszinierenden Vortrag und weitere Informationen rund um die moderne Bekämpfung der "Bienenzecke" Varroa hier ...