----------- Digitaler  Aushangkasten ----------

Für die Winterzeit wurde das Wasser in unserer Anlage abgestellt.

Jetzt bitte unbedingt beachten, um möglichen Frostschä­den vorzubeu­gen:

  • alle Wasserhähne im Garten und der Laube öffnen,
  • das Entleerungsventil öffnen,
  • die Leitungen leer laufen lassen,
  • Wasserhähne und Entleerungsventil geöffnet lassen,
  • Wasseruhr ausbauen.

Die Kosten für eine neue Wasseruhr (ca. 60 €) gehen zu Lasten des Laubenbesitzers, ebenso wie mögliche Frostschäden im Bereich der Laube.

Im kommenden Frühjahr wird das Wasser wieder an­gestellt. Der Termin wird rechtzeitig an dieser Stelle be­kannt gemacht.


Deine ersten Ansprechpartner

 

Unsere Gartenobleute 

Dirk Diekmann,   Garten 55, Tel.: 02309/7 65 44 

Winfried Drohmann, Garten 86

 In Ausnahmefällen kann weiterhin Wilfried Krüger, Garten 9, angespro­chen werden. 

An­sprechpartner für Gemeinschaftsstunden, 

(insbesondere Parkfest und Sommerfest)

Thomas Johanning, Garten 31. Tel. 0157 54 59 57 70

 gez.:

Guntram Hahn

 

Vorsitzender



Auch im Winter

gelten in der Gartenstadt die Ruhezeiten 

 

Montags bis Freitags von 13 Uhr bis 15 Uhr und

von 20 Uhr bis 7 Uhr,

Samstags

von 13 Uhr bis 15 Uhr und

ab 17 Uhr,

Sonn- und Feiertags ganztägig.

 

Entsprechend des jüngsten Mitgliederbeschlusses ist an den genannten Tagen zu den aufgeführten Zeiten der Betrieb von Lärm ent­wickelnden Geräten, wie Rasen­mäher, Heckenscheren, Häcksler, Pum­pen usw. nicht gestattet.