Gartenstadt ist jetzt Spielplatz-Pate

Sandkasten und Schaukel nun noch sauberer und sicherer

Jutta Metz hatte überzeugende Argumente für die Übernahme der Spielplatz-Patenschaft.  Gartenobmann Dirk Dieckmann wird Sandkasten und Spielgeräte nun "öfter und genauer ansehen." Foto: GSW/oeg
Jutta Metz hatte überzeugende Argumente für die Übernahme der Spielplatz-Patenschaft. Gartenobmann Dirk Dieckmann wird Sandkasten und Spielgeräte nun "öfter und genauer ansehen." Foto: GSW/oeg

Der große Spielplatz ist naturgemäß eines ihrer auffälligsten Aushängeschilder der Gartenstadt. Seine Sicherheit zu prüfen und erforderliche Wartung und Pflege rechtzeitig einzuleiten, stehen darum ganz oben auf der Aufgabenliste des Gartenobmanns der Gartenstadt. Nachdem Dirk Dieckmann im März die Nachfolge von Ernst Jahn angetreten hat, sah die Stadtverwaltung eine gute Möglichkeit, die Kooperation mit der Gartenstadt an einem gewichtigen Punkt zu optimieren. weiterlesen ...


Osterfeuer wieder bestens besucht

Kaum ein Durchkommen für den Osterhasen

Es war wieder das gesellige Treffen an lodernden Flammen, das Osterfeuer der Gartenstadt. Zwar schien es noch am Morgen des Karsamstags, als würde es im Sinne des Wortes die Lippe herunter rauschen, doch als das Feuer brannte, hatten sich kaum weniger Besucher als im Vorjahr eingefunden. weiterlesen ...


Mitmachen und gewinnen

In diesem Jahr ist wieder Garten-Wettbewerb

Am 17. Juni 2017 stellen Gartenstadt-Kleingärtner ihre Gärten einer Fachjury. Die Teilnah­me an diesem alle zwei Jahre stattfindenden Gartenwettbewerb ist wieder besonders reizvoll: Die drei Erstplatzierten erhalten Geldpreise, der Sieger darf sich den Wanderpokal der Bürgermeisterin in die Laube stellen und - höchste Wertung vorausgesetzt - den Pokal des Bezirksverbandes Castrop-Rauxel/Waltrop. Teilnahmeberechtigt ist jeder Gartenstädter. Mehr zu diesem Wettbewerb hier


Großes Osterfeuer am Samstag, 15.04.

Die Gartenstadt lädt zum traditionellen Osterfeuer am Karsamstag, den 15.04.2017 auf den großen Vorplatz vor dem Vereinsheim ein. Start ist ab 17 Uhr. Es gibt Gutes vom Grill, erfrischende Getränke und einen echten Gartenstadt-Osterhase zu erleben! Bereits im letzten Jahr war die Veranstaltung ein rekordverdächtiger Erfolg.


Mit neuer Mannschaft in ein neues Jahr

Jahreshauptversammlung 2017: Neue Vorstände, spannende Projekte & Events

Waltrop, den 25.03.2017 – in der ordentlichen Hauptversammlung der Gartenstadt blickte der Vorstand auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 zurück. Der Kleingärtnerverein holte den ersten Platz im Anlagenwettbewerb, die ausgerichteten Feste waren erfolgreich und das Engagement der Mitglieder wie so oft tadellos. Für 2017 freut sich der Verein auf spannende Kooperationen und ein großes Jubiläum.


Gärtnern hat längst begonnen

Blumen jetzt im DIY-Minigewächshaus vorziehen

Minigewächshaus

Auch wenn es derzeit nicht sehr nach Frühling aussieht und es sich genau so wenig anfühlt: auf der Fensterbank können die Blumenbeete schon vorbereitet werden - besonders preiswert in DIY-Mini-Gewächshäuschen. Im Praxiseinsatz in der Gartenstadt haben sie sich im vorigen Jahr bestens bewährt. Derzeit werden verschiedenfarbige Zinnien und Tagetes ...  weiterlesen


Termine im März: Wasser und JHV

Ganz allmählich kommt der Frühling in Fahrt! Für die Gartenstädter sind nun zwei Termine im März besonders wichtig: Am Samstag, 18.03. wird ab 10.00 Uhr das Wasser wieder angestellt - dann heißt es "Wasser marsch" für das Gartenjahr 2017! Außerdem ist am 24.03., ab 19.00 Uhr die große Jahreshauptversammlung des Vereins. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen! 


5 Tipps für den Garten im Februar

Noch steht nicht viel Gartenarbeit an. Da liegt es nahe, das zu erledigen, was schon länger liegen geblieben ist und größere Projekte anzugehen. Das ist der Garten im Februar.


Die Weichen für 2017 sind gestellt

Wichtige Vorstandswahlen stehen an

Waltrop, den 16.12.2016 Die Weichen für 2017 sind gestellt. In einer Klau­surtagung kurz vor Abschluss des Kalen­derjahres konkretisierte der Gartenstadt-Vor­stand die Vorha­ben der Vereins im kommenden Jahr. und fixierte die Termine des neu­en Gartenjahres. Vorgestellt und diskutiert wurde zudem der Ent­wurf des neue Haushaltsplans.  weiter lesen ....


Nikolaus beschenkt Gartenstadt-Kids

Frauengruppe organisiert traditionellen Nachmittag

Waltrop, den 11.12.2016 - Das Nikolaus-Fest der Gartenstadt ist fester Bestandteil im Veranstaltungskalender des Kleingärtnervereins. In diesem Jahr kam der Nikolaus am 11.Dezember ins Vereinsheim zu den gut 60 Gästen und überreichte die prallgefüllten Überraschungstüten unter den erwartungsfrohen Kindern. Dabei richtete der weißbärtige Bischof lobende, aber auch mahnende Worte an die kleinen Gäste. mehr


Die Gartenstadt von oben

Atemberaubender Rundflug im Sonnenuntergang - Youtube Kanal online

Fotos Gartenstadt Waltrop

Waltrop, den 05.10.2016 - das ist unter Kleingartenanlagen einzigartig! Mit einem professionellen Videoflug von oben - neudeutsch Aerial Video - wird die Gartenstadt in ihrer ganzen Schönheit gezeigt. Entstanden in Zusammenarbeit mit Waltropixx, dem Waltroper Spezialisten für Quadrocopter Luftbilder. mehr


Waltroper Parkfest 2016: Heiß, heiß, Baby!

Gartenstadt-Stand beliebt als zuverlässiger Durstlöscher

Foto Parkfest 2016

Waltrop, den 29.08.2016 – Bereits 2015 war das Parkfest-Wetter mit „Mallorca-Feeling“ treffend umschrieben, für 2016 jedoch müssen stärkere Superlative her. Mit bis zu 35°C waren alle drei Tage rekordverdächtig warm mit den lauesten Nächten, die man sich vorstellen kann. mehr


So nah ist die Gartenstadt für Dattelner

Im Kleingartenverein Am Mühlenbach e.V. in Datteln ist selten ein Schrebergarten frei. Die Anlage in der Glückaufstraße 21 ist mit unter 50 Gärten gemütlich klein und das Angebot freier Kleingärten rar. Wie gut, dass es im nur 7 km entfernten Waltrop die größte Kleingartenanlage im Bezirksverband Castrop-Rauxel/Waltrop gibt. mehr


Astscheren im Test: Qualität hat ihren Preis

Fiskars Power Gear auf Platz 1, Baumarkt-Schere mangelhaft

Astscheren im Test 2016

Waltrop, den 20.08.2016 - Gartenarbeit muss auch kraftsparend sein. Stiftung Warentest hat daher bereits vor einem Jahr einen ausführlichen Astscheren-Test veröffentlicht. Das Ergebnis offenbart große Qualitätsunterschiede. mehr


Seniorinnen besuchen Gartenstadt

Kaffeetrinken, Gesang und ganz viel Gartenliebe

Waltrop, den 17.08.2016 - Bewohnerinnen des Seniorenzentrums am Hirschkamp haben am 15.08.2016 die Gartenstadt Waltrop besucht. Der Nachmittag begann mit einem Kaffeetrinken, wobei die Seniorinnen „immer Wert auf selbstgebackenen Kuchen legen“, wie die Vorsitzende der Gartenstadt-Frauengruppe, Tilla Schmidt, augenzwinkernd berichtete. Anschließend ging's raus aus dem Vereinsheim in die Anlage, wo sich die Seniorinnen an den schönen Gärten erfreuten und manch Erinnerung an den eigenen Garten wach wurde. Schließlich stand noch ein gemeinsames Singen von Volksliedern auf dem Programm. Die Frauengruppe aus der Gartenstadt lädt schon seit Längerem abwechselnd die Senioren aus dem Hirschkamp-Zentrum und aus dem Altenheim St. Peter ein – sowie, bis vor Kurzem, das ehemalige AWO-Zentrum, das aber nicht mehr als Altersheim genutzt wird. Tilla Schmidt: „Wir wollen nicht nur für die Kinder da sein, sondern auch für die Älteren etwas bieten.“ (Foto: Waltroper Zeitung)


Parkfest 2016: Große Stars auf großen Bühnen

Gartenstadt als fester Bestandteil mit dabei

Waltroper Parkfest 2016 Programm

Waltrop, den 07.08.2016 – Das 41. Waltroper Parkfest ist als eines der größten Feste im Vestischen Kreis das Highlight im Waltroper Veranstaltungskalender. Vom 26.-28.08.2016 geben sich Popstars, Kleinkünstler, Comedians und Youtube-Stars die Klinke in die Hand – flankiert von einem bunten Kinder-Programm, kulinarischen Highlights und jeder Menge Kultur. 

Die Gartenstadt Waltrop lädt mit einem Stand, Kinder-Aktivitäten und einer Pflanzen-Schau des Bezirksverbands zum Verweilen ein. mehr


Schade: Bienenfest der Imkerei fällt aus

Waltrop, den 05.08.2016 - Wie auf der letzten Vorstandssitzung beschlossen, fällt der Tag der Offenen Imkerei am 21.08. dem Wetter zum Opfer. Durch den besonders nassen Frühling und Sommer war die Honigausbeute der fleißigen Waltroper Bienen in diesem Jahr leider überschaubar. Würden so viele Besucher wie 2015 kommen, wäre einfach nicht genug Honig da. Umso intensiver laufen dafür die Vorbereitungen auf das Parkfest.


Der große Freiluft-Party-Spaß

Sieger-Sommerfest in der Gartenstadt

Waltrop, 14.6.2016. „Grill raus, Fleisch drauf und Fass auf.“ Mit diesem markigen Spruch wird am kommenden Samstag 18. Juni um 14 Uhr das Sommerfest 2016 in der Gartenstadt eröffnet. Es könnte ein großes Fass werden, das da aufgemacht wird, denn die heimischen Kleingärtner feiern auch den 1. Platz im Wettbewerb der 16 Kleingartenanlagen ihres Bezirksverbandes. Erstmals in der Gartenstadt - und bei Kleingärtner-Sommerfesten überhaupt – lädt Abends eine Spielekonsole zu ein paar Spaß-Tennissätzen. „Dies ist ein erster Versuch, andere, völlig neue Aktion ins Sommerfest-Programm aufzunehmen“, so Daniel Hedenus, neuer Feste-Organisator der Gartenstadt. mehr


Anlagenwettbewerb 2016

Der „Pott“ steht jetzt in der Gartenstadt

Gartenstadt Waltrop schönste Anlage 2016

Castrop-Rauxel, den 12.06.2016 - Waltrops Gartenstadt erfährt einmal mehr die Bestätigung als eine der schönsten Kleingartenanlage der Region. Im diesjährigen Wettbewerb der 16 Kleingartenanlagen des Bezirksverbandes Castrop-Rau­xel/Waltrop ging der Waltroper Kleingärtnerverein mit 89 Punkten als deutlicher Sieger hervor. „Der Pokal gebührt allen Mitgliedern. Sie haben sich für diesen großen Erfolg mächtig ins Zeug gelegt,“ so der glückliche Vorsitzende Guntram Hahn, der am Sonntag den großen Pokal von Castrop-Rauxels Bürgermeister Rajko Kravanja (rechts) in Empfang nahm. mehr


Freie Gärten in der Gartenstadt  2016

Freie Gärten Waltrop

Sie haben Lust auf ein eigenes Stück Natur oder suchen Ihr persönliches Naherholungsgebiet? Derzeit sind zwei sehr schöne Gärten frei. Ideal für Familien, Gartenanfänger oder alte Hasen. Machen Sie bald einen Spaziergang durch Waltrops Kleingartenpark. Jetzt haben Sie einen nahezu freien Blick in die Kleingärten. mehr...


Urban gardening: Öko-Flop oder grüner Fortschritt?

Urban Gardening NRW

Allerorts liest man von der Rückkehr der Gärten in die Stadt, von „urban-gardening“, Grabeland, mobilen Gärten und „Guerilla-Gärtnern“. Am 1.Juni beschäftigen sich nun auch das NRW-Umweltministerium und die NUA mit diesem Thema. Sie laden zur Veranstaltung „Gemeinsam Gärtnern - die neue Gartenbewegung in NRW“ in den Wissenschaftspark Gelsenkirchen. mehr


Großer Andrang, großes Feuer, großer Spaß

Osterfeuer 2016: Herrliches Wetter sorgt für Rekordandrang

Osterfeuer der Gartenstadt Waltrop

Waltrop, den 27.03.2016 – außerordentlich viele Besucher machten das Osterfeuer der Gartenstadt zu einem der größten Veranstaltungen im Vest dieser Art. Die Schlangen am Bratwurst- und Getränkestand waren lang, das Zelt gut gefüllt und der Vorplatz am Haupteingang voller gutgelaunter Gäste. Auch der echte Osterhase hatte gut zu tun. mehr


Schöne Gärten und großes Engagement

Hauptversammlung 2016: Mitglieder können stolz sein auf ihren Verein

Jahreshauptversammlung Gartenstadt Waltrop

Waltrop, den 13.03.2016 – die ordentliche Hauptversammlung der Gartenstadt zum Geschäftsjahr 2015 fand am vergangenen Freitag im Vereinsheim statt. Tagungsordnungspunkte waren unter anderen die Preisverleihung der schönsten Gärten der Anlage, der Haushaltsplan sowie die Wahl neuer Vorstandsmitglieder. Dabei gab es auch ganz besondere Momente. mehr


„Du musst die Leute vorher warnen.“

Fachgerechter Obstbaumschnitt ist mitunter radikal

25. Februar 2016 Das Interesse vor allem regionale Hausgartenbesitzer an den Angeboten der Gartenstadt-Fachberatung ist weiter steigend. Knapp 40 hochinteressierte Besucher konnte Fachberater Volker Blank zum diesjährigen Obstbaumschnitt-Kurzseminar begrüßen – trotz Kälte und Dauer-Nieselregen. Mit der Olfener Diplom-Ingenieurin für Landschaftsarchitektur, Rita Lohmann hatte Blank eine hochkarätige Referentin für diese Veranstaltung gewinnen können. Ein kurzes Video der Waltroper Zeitung (Medienhaus Bauer) über diese Veranstaltung ... weiterlesen


Letztes Jahr keinen Apfel geerntet? 

Ursache kann falscher Baumschnitt sein – nicht die Sorte

Baumschnitt

4. Februar 2016. Reich tragende Obstbäume und Beerensträucher, formschöne, üppig blühende und dicht belaubte Ziergehölze, die lassen die Herzen jedes Haus- und Kleingärtners höher schlagen. Indes, vor den Ertrag und satte Blüte hat die Natur die richtige Pflege gesetzt. Wer seinem Apfelbaum .... weiterlesen 


weiter zurück: 1. Halbjahr 2015

weiter zurück: 2014